Der Dingo-Delinquent // Roadtrip Western Australia, Norden: Teil II

Auf Achse

An unserem dritten Roadtrip-Tag sind wir besonders früh im Bett. Schon jetzt passt sich unser Rhythmus dem der Sonne an. Die Gliedmaßen sind schwer, die Lider erst recht; unsere Gedanken driften langsam Richtung Traumwelt ab. Und dann sind wir plötzlich doch wieder wieder hellwach – einer speziellen Begegnung sei Dank.

Inmitten roter Felsen – Meekatharra // Roadtrip Western Australia, Norden: Teil I

Auf Achse

„Auf jeden Fall einer der schönsten Campingplätze unserer Reise“ lautet Stefans Urteil, da habe ich selbst noch nicht einmal das Auto verlassen. Muss ich auch gar nicht, ich stimme selbst so sofort zu. 

Destination unknown – Die ersten 1638 Kilometer unseres Roadtrips // Australien

Auf Achse, Aufgesucht & angesehen

Hochmotiviert und voller Glücksgefühle machen wir uns auf den Weg. Es gibt einen groben Plan, ein paar Fixpunkte, die Details klären sich unterwegs. Wo wir nach gut zwei Wochen landen, ahnen wir noch nicht, als wir in unser neues Auto steigen und Melbournes Stadtgrenze hinter uns lassen.

Kennenlernen? Keine Zeit! – Autokauf II // Melbourne, Australien

Angekommen

Spätabends landen wir in Australien, dem achten Land unserer großen Reise. Bereits als ich die ersten Lichter inmitten der stockdunklen Nacht ausmachen kann, überkommt mich diese Zappeligkeit, die mich immer überkommt, wenn ein Kennenlernen bevorsteht. Doch das Kennenlernen muss noch warten, unser Terminkalender ist voll: Ein weiterer Autokauf steht an.

Mitten im Nirgendwo // Forgotten World Highway, Neuseeland

Auf Achse

Über vier Bergsattel windet sich die Straße, die offiziell New Zealand State Highway 43 heißt. Wir fahren hoch, runter, wieder hoch; schlängeln uns so am Abhang entlang, eine Kurve nach der anderen. Dabei halten wir uns möglichst weit rechts. Links geht es viele Meter steil nach unten.

Satte Farben, klares Wasser // Taupō, Neuseeland

Angekommen, Aufgesucht & angesehen

Endlich haben wir uns für einen Platz auf der großen Grünfläche entschieden und nun sitzen wir da, direkt am Wasser. Und staunen.
Diese ganz besondere glasklare Klarheit scheint charakteristisch für Neuseelands Gewässer zu sein.

Von einsamen Wäldern und leuchtenden Larven // Waitomo, Neuseeland

Auf Achse, Aufgesucht & angesehen

Es ist unglaublich still, der Wald dank Abgelegenheit, dichter Bäume und hoher Felsen stockdunkel. Was am Anfang noch gruselig war, wirkt seit Erblicken der ersten Larven-Kolonie fast wie Magie. Wir sind wie in Trance, von der Faszination nahezu berauscht…

Go, Henni: Vom ersten Tag unseres Roadtrips // Neuseeland

Auf Achse

Es ist bereits dunkel als wir den Schlüssel aus dem Zündschloss ziehen; ungemütlich und kalt. So richtig realisiert habe noch nicht, dass wir jetzt tatsächlich unterwegs sind. Ich strecke mich.

Aus zwei wird drei wird vier – Abenteuer Autokauf // Auckland, Neuseeland

Allgemein, Auf Achse

Endlich! Ungläubig blicke ich auf den Kalender. Es ist soweit, bald schon landet Marie und ich bin ziemlich aufgeregt. Auf diesen Tag freue ich mich schon ewig. Unser Plan klingt simpel: Wir wollen ein Auto kaufen.

Wie Kinder: Hot Water Beach // Coromandel, Neuseeland

Aufgesucht & angesehen

Erwachsene Menschen – mit Schaufeln, Schüsseln und Eimern bewaffnet – tummeln sich am Strand und kämpfen um die vermeintlich besten Plätze. Sie graben, als ginge es um ihr Leben.