Karijini-Nationalpark // Roadtrip Western Australia, Norden: Teil III

Aufgesucht & angesehen

Karijini ist mit 627.445 Hektar der zweitgrößte Nationalpark Westaustraliens. Seine landschaftliche Vielfalt überwältigt uns, die vielen Bademöglichkeiten sowieso. Wie erwartet, ist es heiß hier im nördlicheren Teil des Landes – die natürlichen Pools des Parks: perfekt. 

Wandertag: Blue Mountains Nationalpark // Australien

Aufgesucht & angesehen

Gebirge, die die Farbe Blau im Namen tragen, gibt es viele. Da wären zum Beispiel die Blauberge in Bayern und Tirol oder der Blaue Berg in Niederösterreich. Der Blauenberg in Frankreich, die Blauen Berge im Niger. Es gibt die Blue Mountains auf Jamaica, die in Neuseeland und die in den USA. Und dann gibt es da eben noch die in Australien.

Destination unknown – Die ersten 1638 Kilometer unseres Roadtrips // Australien

Auf Achse, Aufgesucht & angesehen

Hochmotiviert und voller Glücksgefühle machen wir uns auf den Weg. Es gibt einen groben Plan, ein paar Fixpunkte, die Details klären sich unterwegs. Wo wir nach gut zwei Wochen landen, ahnen wir noch nicht, als wir in unser neues Auto steigen und Melbournes Stadtgrenze hinter uns lassen.

Eis, Eis, Baby! // Franz-Josef-Gletscher, Neuseeland

Aufgesucht & angesehen

Unter vierzig Minuten soll er dauern,  der wunderschöne Fußweg vom Parkplatz zur Aussichtsplattform. Wir brauchen länger, denn tatsächlich ist diesmal eher der Weg das Ziel.

Mitten im Nirgendwo // Forgotten World Highway, Neuseeland

Auf Achse

Über vier Bergsattel windet sich die Straße, die offiziell New Zealand State Highway 43 heißt. Wir fahren hoch, runter, wieder hoch; schlängeln uns so am Abhang entlang, eine Kurve nach der anderen. Dabei halten wir uns möglichst weit rechts. Links geht es viele Meter steil nach unten.

Satte Farben, klares Wasser // Taupō, Neuseeland

Angekommen, Aufgesucht & angesehen

Endlich haben wir uns für einen Platz auf der großen Grünfläche entschieden und nun sitzen wir da, direkt am Wasser. Und staunen.
Diese ganz besondere glasklare Klarheit scheint charakteristisch für Neuseelands Gewässer zu sein.

Von einsamen Wäldern und leuchtenden Larven // Waitomo, Neuseeland

Auf Achse, Aufgesucht & angesehen

Es ist unglaublich still, der Wald dank Abgelegenheit, dichter Bäume und hoher Felsen stockdunkel. Was am Anfang noch gruselig war, wirkt seit Erblicken der ersten Larven-Kolonie fast wie Magie. Wir sind wie in Trance, von der Faszination nahezu berauscht…

Wie Kinder: Hot Water Beach // Coromandel, Neuseeland

Aufgesucht & angesehen

Erwachsene Menschen – mit Schaufeln, Schüsseln und Eimern bewaffnet – tummeln sich am Strand und kämpfen um die vermeintlich besten Plätze. Sie graben, als ginge es um ihr Leben.

Bis zum Mond und wieder zurück // La Paz, Bolivien

Aufgesucht & angesehen

Schon an unserem ersten richtigen Tag in La Paz zieht es uns raus aus der Stadt, rein in die Natur. Nicht etwa weil uns das Großstadttreiben jetzt bereits zu viel ist, viel mehr weil ich es einfach nicht abwarten kann. Genügsam wie ich bin, schwirrt mir in Dauerschleife nur ein Wunschgedanke durch den Kopf: ICH! WILL! ZUM! MOND!

Wandertag: Inkaruinen, Alpakas & Atemnot / Teil I // Cusco, Peru

Aufgesucht & angesehen

Wandertag: Wir nehmen uns einen Tag Zeit und erkunden die Umgebung Cuscos. Und weil es ein langer und erlebnisreicher Tag war, dokumentiert in mehreren hundert Bildern, gibt es die Eindrücke dessen in zwei Etappen. | TEIL I:  SACSAYHUAMÁN