Blick nach vorne, Gedanken zurück – 23 Tage, 23 Bilder // Neuseeland

Auf Achse

Der Wind peitscht mir meine Haare ins Gesicht. Die Hügel ziehen vorbei und mit ihnen die Bilder vor meinem inneren Auge. Wir verlassen die Nordinsel und ich erinnere mich zurück.

.

 

Endlich unterwegs! Knapp fünf Wochen lang machen wir zu viert – Marie, Stefan, Henni und ich – die Straßen Neuseelands unsicher (- die genaue Route findet ihr hier).

 – TEIL 5 –

.

 

// 17.12.2016 | Wellington (Nordinsel) – Picton (Südinsel)

Der Wind peitscht mir die mittlerweile zu langen Haare ins Gesicht. Einen richtigen Schnitt haben sie schon lange nicht mehr. Ich lehne mich über das Geländer, lasse zuerst nur meinen Blick, dann auch meine Gedanken schweifen. Weiter weg ist eine Hügellandschaft zu sehen. Grün ragt das Stück Land aus dem Wasser hervor, es wirkt ein wenig verloren zwischen all dem Blau. Der Himmel ist nahezu wolkenlos, das ein paar Farbabstufungen dunklere Wasser schlägt sanfte Wellen. Ein schöner Tag. Die Sonne scheint und das Wasser des Meeres reflektiert ihre Strahlen. Wir sind auf der Fähre. Und jetzt, wo wir die Nordinsel verlassen, lasse ich die letzten Wochen Revue passieren.

Insgesamt dreiundzwanzig Tage haben wir auf Neuseelands Nordinsel verbracht, sechzehn davon gemeinsam mit Marie. Gedanklich gehe ich nochmal zurück. In meinem Kopf herrscht Chaos: Ein Sammelsurium an Erinnerungen ohne Anspruch auf chronologische Reihenfolge – nicht mal annähernd. Ich versuche, jeden einzelnen der dreiundzwanzig Tage aus meinem Gedächtnis hervorzukramen und irgendwie Ordnung reinzubringen in die mentale Zettelwirtschaft.

Und während vor meinen physischen Augen die Hügel vorbeiziehen und vor meinen inneren die Bilder, rattert mein Gehirn. Und in den Ohren pfeift der Wind.

23 Tage – 23 Bilder: Neuseelands Nordinsel

20161126_062400-picsay.jpg

25.11. | Campingplatz, Auckland. Gefahrene Kilometer: 32

20161126_154609-picsay.jpg

26.11. | Kauri-Baum, Coromandel. Gefahrene Kilometer: 166

DSC00362-picsay.JPG

27.11. | Jackson Road. Gefahrene Kilometer: 150

DSC00878-picsay.JPG

28.11. | Cathedral Cove, Hahei. Danach dann zum Hot Water Beach. Gefahrene Kilometer: 156

DSC01312-picsay.JPG

29.11. | Stillgelegte Goldmine, Waihi. Gefahrene Kilometer: 203

DSC01336-picsay.JPG

30.11. | Geothermiepark, Rotorua. Gefahrene Kilometer: 3

1486613704-picsay.jpg

01.12. | An unserem voerst letzten Tag zu zweit stürzen wir uns den weltweit höchsten kommerziell befahrenen Wasserfall hinab; Kaituna River, Rotorua. Gefahrene Kilometer: 216

DSC07-picsay.JPG

02.12. | Blue Spring, Waikato. Gefahrene Kilometer: 150

DSC02074-picsay.JPG

03.12. | Ukulele-Festival, Auckland. Gefahrene Kilometer: 76

DSC02135-picsay.JPG

04.12. | Carfair, Auckland: Fast hätten wir uns über den Tisch ziehen lassen. Gefahrene Kilometer: 166

2016205_174401-picsay

05.12. | Endlich: Autokauf! Kaffeekränzchen und Geldübergabe, Auckland. Gefahrene Kilometer: 68

dsc02231-picsay

06.12. | Wir bringen Henni zur Werkstatt, Auckland. Gefahrene Kilometer: 55

DSC02291-picsay.JPG

07.12. | Roadtripstart, Auckland – Kawhia. Gefahrene Kilometer: 250

1486613071-picsay.jpg

08.12. | Wir machen einen nächtlichen Ausflug zum Glühwürmchenwald, Waitomo. Gefahrene Kilometer: 99

1481254801-picsay

09.12. | Waitomo – Taupō; Rast an einer Kuhweide. Gefahrene Kilometer: 155

dsc02714-picsay

10.12. | Huka Falls, Taupō. Gefahrene Kilometer: 133

dsc02882-picsay

11.12. | Forgotten World Highway. Gefahrene Kilometer: 186

20161212_132330-picsay

12.12. | Wir bleiben einen Tag länger in New Plymouth und verbringen den Tag im Museum. Gefahrene Kilometer: 0

dsc03101-picsay

13.12. | Wir schlafen an einem Lavastrand in Patea. Nachts klopft ein besoffener Teenie an unseren Bus. Gefahrene Kilometer: 102

dsc03125-picsay

14.12. | Versehentlich landen wir auf einer Farm in Waitotara und trinken Kaffee im dortigen Antiquitätenshop. Gefahrene Kilometer: 188

20161215_232206-picsay

15.12. | Karaokebar, Wellington. Gefahrene Kilometer: 86

1486625101-picsay

16.12. | Wellington. Gefahrene Kilometer: 0

lrm_export_20170209_204456

17.12. | Und Tschüss, Nordinsel!

Sophie


Zurück zu: Teil 1Teil 2 | Teil 3 | Teil 4

Weiter zu: Teil 6 | Teil 7 | Teil 8

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s