HÆ Ísland! // Angekommen

Angekommen

Startschuss. Es geht los. Monatelange Planung, stapelweise abgearbeiteter Papierkram, viele, viele Impfspritzen und etliche Tränen liegen zwischen unserer ersten schwammigen Idee einer mehrmonatigen Reise und dem heutigen Tag. Es ist Donnerstagabend als wir in Stuttgart in den Flieger steigen, der uns im ersten Land unserer Reise abliefern wird: Island. Es geht also los. Wirklich? Wir können noch gar nicht richtig  begreifen, was gerade passiert; sind gespannt. Darauf, was vor uns liegt, was uns die nächsten Monate erwartet, darauf, wie viele Monate wir wohl letztendlich überhaupt unterwegs sein werden. Ja: Es. Geht. Los.

Willkommen im ersten Land unserer Weltreise!

 

Wir sind da!

Nach dem Transfer vom Flughafen Keflavík nach Reykjavík, der gefühlt länger gedauert hat als der Flug selbst (Na gut, fairerweise muss ich zugeben, dass ich dort die halbe Zeit geschlafen hab), sind wir gegen 03:00 Uhr isländischer Zeit in unserer Unterkunft angekommen.

Obwohl es mitten am Tag zu sein schien. An die nächtliche Helligkeit muss ich mich erst noch gewöhnen. Ebenso wie an das Schlafen mit Schlafmaske.

ISLAND, ICH MAG DICH JETZT SCHON!

 

 

1

2

4

 

Sophie

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s